Bear with me

Aus WikiSchwuR
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bear with me Israel 2013, 58 Min., Regie: Orly Buium

Bear-with-me.jpg

Orly Buiums sympathischer Dokumentarfilm erzählt die Geschichte einer israelischen „Bear Community“, einer Gruppe schwuler Männer, die sich über ihren Look und ihre Vorlieben definieren. Sensibel und lakonisch werden die Herausforderungen des Alltags beschrieben: Gewichtsprobleme, Einsamkeit, aber auch das „kleine Glück“ eines Flirts. Im Mittelpunkt stehen vier Charaktere: Paz, Daniel und das Paar Motti & Motti. Der Film folgt den Männern durch ein Jahr der Entscheidungen, in dem es um nicht weniger als das Überleben gehen wird ...


Quelle: Jüdische Filmtage Fürth