18. Schwule Filmtage Bielefeld 2013

Aus WikiSchwuR
Wechseln zu: Navigation, Suche

16. bis 23. Mai

Lichtwerk - Kino im Ravensberger Park

Die meisten Filme können über das Buchungssystem des Lichtwerk reserviert werden.


Die Schwulen Filmtage bei Facebook



Preise:

Di - So: 8,50 €

ermässigt: 7,50 €

Lichtwerk-Kinopass: 6,50 €


Mo: 7,50 €

ermässigt: 7,00 €

Lichtwerk-Kinopass: 6,50 €


Kinder: 5,00 €


Festivalpass: 6,50 €

dann jeder Film: 4,50 €


Time Table

Donnerstag, 16. Mai

19 h Lose Your Head, D 2013, 107 Min., Regie: Stefan Westerwelle, Patrick Schuckmann | Die Regisseure werden anwesend sein.

21 h Out in Ost-Berlin - Lesben und Schwule in der DDR, D 2013, 93 Min., Regie: Jochen Hick, Andreas Strohfeldt


Freitag, 17. Mai

19 h In the Name of (W imie...), Polen 2012, 102 Min., Regie: Malgoska Szumowska

21 h Les Invisibles, F 2012, 115 Min., Regie: Sébastien Lifshitz


Samstag, 18. Mai

19 h Freier Fall, D 2013, 100 Min., Regie: Stephan Lacant

21 h Come non detto, Italien 2012, 90 Min., Regie: Ivan Silvestrini


Sonntag, 19. Mai

13.30 h Matinée: Mixed Kebab, Türkei, Belgien 2012, 98 Min., Regie: Guy Lee Thys

19 h Der junge James Dean - Joshua Tree, 1951, USA 2012, 93 Min., Regie: Matthew Mishory

21 h Lose Your Head, D 2013, 107 Min., Regie: Stefan Westerwelle, Patrick Schuckmann


Montag, 20. Mai

19 h Out in the Dark, Israel 2012, 96 Min., Regie: Michael Mayer

21 h Prora, Schweiz 2012, 23 Min., Regie Stéphane Riethauser | The Invisible Men, Israel, Niederlande 2012, 69 Min., Regie: Yariv Mozer


Dienstag, 21. Mai

19 h In the Name of (W imie...), Polen 2012, 102 Min., Regie: Malgoska Szumowska

21 h Naked Opera, Luxemburg/D 2012, 85 Min., Regie: Angela Christlieb


Mittwoch 22. Mai

19 h Come non detto, Italien 2012, 90 Min., Regie: Ivan Silvestrini

21 h Oben ist es still (Boven is het stil), NL/D 2013, 94 Min., Regie: Nanouk Leopold


Spielfilme

  • Come non detto, Italien 2012, 90 Min., Regie: Ivan Silvestrini
  • Freier Fall, D 2013, 100 Min., Regie: Stephan Lacant
  • In the Name of (W imie...), Polen 2012, 102 Min., Regie: Malgoska Szumowska
  • Lose Your Head, D 2013, 107 Min., Regie: Stefan Westerwelle, Patrick Schuckmann
  • Mixed Kebab, Türkei, Belgien 2012, 98 Min., Regie: Guy Lee Thys
  • Oben ist es still (Boven is het stil), NL/D 2013, 94 Min., Regie: Nanouk Leopold
  • Out in the Dark, Israel 2012, 96 Min., Regie: Michael Mayer
  • Yossi, Israel 2012, 83 Min., Regie: Eytan Fox


Dokus


Kurzfilme

  • Prora, Schweiz 2012, 23 Min., Regie Stéphane Riethauser


mittwochsFilm

Mi, 05.06., 20 h, Filmhaus Bielefeld, August-Bebel-Str. 94, StadtBahn Rathaus, August-Schroeder-Str.

Hot boy noi loan - cau chuyen ve thang cuoi, co gai diem va con vit (Lost In Paradise), Vietnam 2011, 97 Min., Regie: Vu Ngoc Dang

Eintritt: 5,00 €



Interner Diskussionsstand